Buehnenbild_Mitwirken_Ehrenamt_Bereitschaften.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
BereitschaftenBereitschafts-Dienste

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement
  3. Bereitschaften

Bereitschaften im Notfall

Eine Massenkarambolage auf der Autobahn, eine Überschwemmung oder ein Schwächeanfall auf einem Rockkonzert - Menschen in Not können sich auf die Bereitschaften des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) verlassen.

Die 160.000 ehrenamtlichen Helfer der Bereitschaften des Deutschen Roten Kreuzes sind auf alle Arten von Notfälle und Einsätze vorbereitet. Sie tragen ihren Teil zum reibungslosen Ablauf der geschlossenen DRK-Hilfekette aus Beratung, Vorsorge, Rettung, Betreuung, Pflege und Nachsorge für die Menschen in Deutschland bei.

Unsere Bereitschaft Sachsenheim

Wir treffen uns immer donnerstags um 20:00 Uhr in unserem DRK-Vereinsheim im Seepfad 48a in Großsachsenheim.

Wir bieten eine umfassende Ausbildung in Erster Hilfe, Betreuung sowie Technik und Sicherheit. Dies geschieht sowohl bei uns im Dienstabend als auch auf Schulungen beim Kreisverband bzw. auf der Landesschule.

Die Kameradschaft wird bei uns groß geschrieben, so gibt es Spieleabende, gemeinsames Filme schauen, Eis essen oder Minigolf spielen und vieles mehr.

Du hast auch Lust bekommen und möchtest mit machen? Sehr gerne! Wir freuen uns auf dich. Mitmachen kann jeder ab 16 Jahren.

Spezialisten für kleine und große Notfälle

Die Bereitschaften des DRK kommen verstärkt in den folgenden Bereichen zum Einsatz:

  • Sanitätswachdienst bei Großveranstaltungen
  • Versorgung von Verletzten bei Verkehrsunfällen sowie psychologische Nachbetreuung
  • Bereitstellung von Notunterkünften und Mahlzeiten
  • Suche nach Verschütteten mit Spürhunden
  • Unterstützung mobiler Blutspendezentren des DRK
  • Suche nach Angehöriger nach Kriegen und Katastrophen

Spezialisten der Bereitschaft Sachsenheim

Wir von der Bereitschaft Sachsenheim engagieren uns vor allem bei:

  • Sanitätswachdiensten in Groß- und Kleinsachsenheim sowie bei der Unterstützung der Kameraden anderer Ortsvereine
  • Melderbereitschaft als Betreuungsgruppe
  • Melderbereitschaft als Gruppe Technik und Sicherheit in der Einsatzeinheit West

Um diese Aufgaben bewältigen zu können benötigen wir neben einer guten Ausbildung und Erfahrung eine umfassende Ausrüstung:

  • persönliche Schutzausstattung: Einsatzstiefel, Uniform, Helm, Handschuhe, Melder usw.
  • medizinische Ausstattung: Sanitätsrucksäcke mit Verbandsmaterial, Schienungsmöglichkeiten, Ausstattung zur Blutdruck- und Blutzuckermessung,  Sauerstoff-Versorgung, (Schaufel-)Tragen, spanische Wände usw.
  • Einsatzfahrzeug und -anhänger
  • technische Ausstattung: Ersatzstromerzeuger, Kabel und Verteiler, Beleuchtungsmittel, Zelte, Feldbetten usw.

Dafür müssen wir die finanzielle Ausstattung selbst erwirtschaften:

  • Ein großer Dank geht deshalb an unsere Fördermitglieder. Ohne die Mitgliedsbeitrage unserer passiven Mitglieder könnten wir dies nicht leisten.
  • Wir erhalten Vereinsförderung der Stadt Sachsenheim für die Jugendarbeit.
  • Wir machen Bewirtungsaktionen, bei denen wir Sie gerne begrüßen:
    Silvestertreff auf der Ruine Alt-Sachsenheim
    Bewirtung beim Tag der offenen Tür in der Gärtnerei Currle im Wechsel mit der freiwilligen Feuerwehr
    Bewirtungsstand beim Straßenfest oder Heimatfest.


Vernetzte Katastrophenvorsorge

Das Deutsche Rote Kreuz ist Teil der größten Hilfsorganisation der Welt, deren 190 Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften weltweit Bedürftige unterstützen und Leben retten. Da die Gesellschaften untereinander fließend kooperieren, kommen die Bereitschaften des Deutschen Roten Kreuzes nicht lediglich innerhalb der eigenen Landesgrenzen in eingespielten Formationen zum Einsatz, sondern werden auch im Ausland gebraucht.